Das Interesse der Big Player an BTC, XRP, ETH

Das Interesse der Big Player an BTC, XRP, ETH wird durch Ripple-Umfrage aufgedeckt

Fliesskomma-Gruppe sagt, dass der Krypto-Handel seit Herbst 2019 ansteigt 1024×640 1 – Das Interesse der Grossen an BTC, XRP, ETH wird durch Ripple-Umfrage aufgedeckt

Der Krypto-Raum hat sich als Hauptziel Krypto- und Blockchain-Massenadoption durch Bitcoin Circuit gesetzt, und die Dinge haben sich in dieser Richtung großartig entwickelt.

Eine der Hauptzutaten für die Erreichung der allgemeinen Einführung digitaler Assets sind die großen Player, wohlhabende Investoren – Institutionen.

Nun hat eine Ripple-Umfrage ergeben, dass das Interesse an Bitcoin, Ethereum, XRP, Stablecoins und CBDCs unter Zahlungsexperten zunimmt.

Interesse an den wichtigsten digitalen Assets

Nach den jüngsten Berichten der Tageszeitung Hodl befragte Ripple im August und September 854 Führungskräfte in 22 Ländern zu ihrem Interesse an digitalen Assets.

„Von der Gruppe geben 34% an, dass ihre Unternehmen bereits mit Blockkettentechnologie für zahlungsbezogene Anwendungsfälle produzieren. 24% der Befragten sagen, dass sie in die Produktion übergehen, und 21% sagen, dass sie ein Pilotprojekt oder einen Proof-of-Concept für die Blockchain-Technologie durchführen“, so die Notizen.

Die Umfrage ergab auch, dass „47% der Befragten sagen, dass sie an Bitcoin interessiert sind, 25% an Ethereum und 19% an XRP – alles im Vergleich zu 2018, als sich die Kryptomärkte in den frühen Tagen eines langfristigen Rückzugs befanden“.

Was die Schwankungen im Interesse an digitalen Assets betrifft, so hat die Umfrage ergeben, dass die Menschen aufgrund der massiven Preisvolatilität im Krypto-Raum immer noch besorgt sind.

„Dieses Jahr ergab der Bericht, dass die Preisschwankungen bei den beiden wichtigsten digitalen Assets und dem wohl bekanntesten – Bitcoin und Ether – die Wahrnehmung der Befragten hinsichtlich der Volatilität beeinflussen und ein Problem darstellen“, so der Bericht.

Sehen Sie sich den vollständigen Bericht an, um alle verfügbaren Daten zu erfahren.

In anderen Ripple-bezogenen Nachrichten laut Bitcoin Circuit stellte sich heraus, dass die Ripple’s Swell-Konferenz einige ziemlich interessante Neuigkeiten brachte.

Während einer Präsentation wurden Details enthüllt, die Ripple’s Partnerschaft mit der Bank of America förderten.